Young Ladies and the Gentleman

Bevor sich der Vorhang für die Vorstellung auf der Festspielbühne hebt, kann man in der Mozartstadt die schönsten Modetrends und die prächtigsten Juwelen bewundern.

Schöne Kleider und Bier

Jede Garderobe ist ein Statement und dieses Jahr lautet es: Rottöne oder Pink – was Farbe angeht, ist es mit der Zurückhaltung vorbei! Bei den Kleidern sind zarte Spitze, feine Stickereien und kräftige Farben Ausdruck des ausgelassenen, fröhlichen Lifestyles.

Die angesagtesten Festspielroben aus der High-Fashion-Welt sind aktuell bei DIVA by makole erhältlich. Schicke Trachten aus feinsten Materialien von Andrea Eberle mischen sich unter die Roben für den Abend. Der Smoking für den Gentleman ist bei Dantendorfer in der Getreidegasse zu finden. Hochkarätiger Schmuck, der die Festspielgäste zum Strahlen bringt und für den angemessenen Auftritt sorgt, gibt es bei Juwelier Koppenwallner am Alten Markt.

An Sommerabenden treffen sich die Festspielgäste in den umliegenden Restaurants auf ein Gläschen. Ausgelassenes Lachen und Gespräche in verschiedenen Sprachen vermischen sich miteinander. Dazu kommt es, wie bei einem Gemälde, auf die Akzente an, die richtig positioniert ihre Wirkung entfalten. Das wichtigste Accessoire des Abends ist aber nach wie vor die gute Laune und die Freude auf die kommende Aufführung!

Nicht nur die zahlreichen feinen Restaurants der Stadt sind gut besucht. Vor Festspielaufführungen schlendern vor allem die jungen Festspielgäste gerne durch die Innenstadt und genießen als Stärkung ein Paar Würstl beim Würstlstand am Alten Markt.