Bauland mit touristischer Widmung in Heiligenblut am Großglockner


Objekt anfragen
Immobilienkanzlei Alexander Kurz

Lage

In der Feriengemeinde Heiligenblut am Großglockner liegt dieses Grundstück in einer landschaftlich besonders schönen und sicherlich einmaligen Lage inmitten der Natur. Das kleine Gebirgsdorf mit Charme und Atmosphäre befindet sich im obersten Teil des Mölltals auf ca. 1.300 m Seehöhe im Nationalpark Hohe Tauern. Der Blick zum Großglockner und auf den Ort Heiligenblut ist wie ein Postkartenmotiv.

Beschreibung

Dieses Grundstück mit einer Größe von ca. 15.000 m² bietet für einen Bauträger bzw. Investor eine ideale Voraussetzung  für die Errichtung eines kleinen Feriendorfes.

Von der Gemeinde wird jegliche Unterstützung geboten, um das Gelingen für alle Beteiligten zu gewährleisten. Die Widmung des Grundstücks gilt für touristische Nutzung. Ein Projektentwickler – Architekturbüro würde für den Investor nach dessen Vorstellungen und mit Abstimmung mit der Gemeinde eine in die Landschaft passende Anlage entwickeln. Referenzobjekte liegen vor.

Die Hochgebirgsregion um Heiligenblut entwickelte sich ab Ende des 19. Jahrhunderts zunächst zum klassischen Sommerfrischenort und ab den 1930er Jahren zur zweisaisonalen Tourismusregion.
Großen Anteil daran hat die 1935 eröffnete Großglockner–Hochalpenstraße, deren südlicher Ausgangspunkt Heiligenblut ist. Rund um die über der Gemeinde befindlichen Berge wurde ein hochalpines Skizentrum mit modernen Liftanlagen zwischen 1300 m und 2900 m Seehöhe errichtet.
Das einstige Goldgräberdorf Heiligenblut zählt seit der Römerzeit bis fast zur Mitte des 20.Jahrhunderts zu den ergiebigsten Goldabbaugebieten in Europa.
Die Fahrzeit von Salzburg nach Heiligenblut dauert ca. 1,5  Stunden, ab München ca. 2,5 Stunden.

Touristische Widmung für Hotel - Dorfanlage ist vorhanden.

Ausstattung

Objektnummer 4662

  • Kaufpreis:2.000.000,00 €
  • Provision:3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
  • Objektart: Grundstück
  • Nutzungsart: Wohnen Gewerbe Anlage
  • Grundstücksfläche:15.000,00 m2


PROVISION/COURTAGE

Ankaufspesen: 3% Maklerhonorar zuzüglich 20% Umsatzsteuer; 3,5% Grunderwerbsteuer, 1,1% Grundbucheintragungskosten, Vertragserrichtungskosten, Spesen.
Dieses Angebot ist unverbindlich, freibleibend, Zwischenverwertung vorbehalten.

Information:
Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur Anfragen mit vollständiger Angabe der Anschrift bearbeiten können.

Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie unter https://www.immobilien-kurz.at/datenschutz/

Tel.: +43 (0)662 829500-0
Mail: office@immobilien-kurz.com

Ihr Ansprechpartner: Josef Eibl

Kontakt aufnehmen