Artikel aus „DiePresse“ zum Thema Seeliegenschaften im Salzkammergut

Liebliche Gegenden, freundliche Städte und rare Seezugänge

Salzkammergut. Um am Wasser zu logieren, braucht es Glück und ein robustes Budget

“ […] Diskret wird der Kaufpreis einer Seeliegenschaft in Burgau am Attersee behandelt, die derzeit über die Salzburger Immobilienkanzlei Alexander Kurz vermakelt wird. Die traditionelle Villa mit üppigen Holzbalkonen liegt abseits der Seeuferstraße am ruhigen Teil des Attersees und bietet eine Wohnfläche von 170 Quadratmetern auf zwei Etagen.

Im Erdgeschoß befindet sich ein großzügiger Wohn- und Essbereich mit 65 Quadratmetern, das ausgebaute Dachgeschoß verfügt neben dem Elternbereich noch über zwei Kinderzimmer.
Außerdem trägt eine Sauna zum allgemeinen Wohlbefinden bei, die aber bei dem eigentlichen Trumpf dieses Anwesens getrost vernachlässigt werden darf: Der Garten des knapp 1200 Quadratmeter großen Anwesens bietet nicht nur einen unverbaubaren Blick über den See, sondern auch einen direkten Abgang zum eigenen Steg, der nicht einmal durch einen Tunnel führt, sondern von der Terrasse aus ins Wasser. […]“

20.02.2015 | 16:53 |   (Die Presse)

Seeliegenschaft-Attersee-Immobilien-Kurz-3Seeliegenschaft-Attersee-Immobilien-Kurz-2