Artikel aus den Stadtnachrichten: „Hohe Immobilienpreise verschärfen die Wohnungsnot“

„Die Preise von Immobilien haben einen Höchststand erreicht. Das Dilemma: In der Stadt stehen tausende Wohnungen leer. Manche Bauträger hoffen auf ein baldiges Platzen der Immobilienblase.“ […]

„Von einer Besteuerung für Wohnungsinhaber hält der Immobilienmakler Alexander Kurz wenig. „Warum soll man jemanden bestrafen, nur weil er seine Wohnung nicht vermietet. Das wäre ja ziemlich willkürlich und wie in einer Diktatur.“

Er glaubt auch, dass es in den nächsten Monaten zu keinen weiteren Preissprüngen mehr kommen werde. Kurz ist unter anderem für die Realisierung des Wohnbaus am Rainberg in der Riedenburg verantwortlich. Dort stehen noch fünf oder sechs Wohungen zum Verkauf. Der Preis liegt zwischen 5000 und 8000 Euro pro Quadratmeter. „Das sind normale Preise für die Lage“, so der Immobilienmakler, der auch nicht glaubt, dass es in Zukunft mehr Bauland geben werde.

„Es wurde erst vor Kurzem im Gemeinderat die Grünlanddeklaration beschlossen, also wird sich in dieser Hinsicht wenig bis gar nichts tun.“ “ […]

Quelle: Harald Saller, Salzburger Woche/Stadtnachrichten (SN) 04./05. September 2014, S.4/5

Wir, die Immobilienkanzlei Alexander Kurz, helfen Ihnen gerne die richtige Immobilie in Salzburg, Tirol oder Bayern zu finden. Seit über 35 Jahren steht unsere Kanzlei für exklusive Liegenschaften, höchsten Service und eine professionelle Abwicklung.

Nicht nur Schlösser, Villen oder Jagden, auch Bauernhäuser, Wohnungen, Penthouses und Häuser befinden sich in unserem Repertoire.

Kontaktieren Sie uns – unter office@immobilien-kurz.at oder +43 (0) 662/ 829 500-0 stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Riedenburg3

Riedenburg2